Wohnen und Leben in Gemeinschaft

Viele Menschen haben Angst vor Einsamkeit im Alter. Das Leben in einer rund um die Uhr betreuten Wohngemeinschaft mit anderen Menschen ist hier eine gute Alternative.

Wir bieten Ihnen in einer Wohngemeinschaft eine hauswirtschaftliche und pflegerische Rundumbetreuung an.

Sie erhalten als Mieter oder als Mieterin einen eigenen Mietvertrag – unabhängig vom Pflegevertrag – und bewahren sich damit Ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit.

Sie entscheiden über Ihren Tagesablauf und erledigen entsprechend Ihrer Fähigkeiten Dinge noch allein oder mit unserer Unterstützung. So können Sie z. B. gemeinsam einkaufen gehen, mit helfen Mahlzeiten in der großen Wohnküche zu zubereiten und Mitwirken bei der alltäglichen Haushaltsführung. Sollte Ihnen das nicht mehr möglich sein, organisieren wir das für Sie und Sie genießen von uns verwöhnt zu werden. Gleichzeitig können Sie darauf zählen, jederzeit kompetent ärztlich und sozial betreut zu werden.

Das Zusammenleben in einer kleinen Wohngruppe bringt auch wertvolle Abwechslung in den Tagesabläufen mit sich – wir helfen bei der Organisation von kleinen Feiern, Ausflügen und anderen Veranstaltungen.

Ihre Privatsphäre wird jederzeit gewahrt. Ihr eigenes Zimmer können Sie nach eigenen Wünschen mit Ihren Möbeln und Gegenständen dekorieren, mit denen oft viele Erinnerungen verbunden sind.

Gerade bei fortschreitender Krankheit und nachlassenden Fähigkeiten bietet eine betreute Wohngemeinschaft gute Voraussetzungen, um flexibel und schonend auf Veränderungen zu reagieren, bei weiterhin größtmöglicher Selbständigkeit.